Incoterms® 2020 - Lieferbedingungen und Transportversicherung bei Auslandsgeschäften

Veranstaltungsdetails



Inhalt

Der richtige Umgang mit den Lieferbedingungen ist eine Kardinalfrage jedes warenbasierten Auslandsgeschäfts, um den Transport zu organisieren, den Gefahrenübergang zu bestimmen, die Verantwortung für die Zollabwicklung festzulegen und letztendlich die Lieferkosten im Preis zu kalkulieren. Unmittelbar verbunden mit der Gefahrtragung ist die geeignete Versicherung des Transportrisikos.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Geschäftsfälle hinsichtlich der Auswahl und Anwendung der Lieferklauseln zur Diskussion zu stellen und daraus resultierende Fragen aufzuwerfen und Empfehlungen mit nach Hause zu nehmen. Ihr Referent ist ICC-Akkreditierter Incoterms® 2010 Trainer.

  • Vereinbarung und Anwendung der Incoterms®-Klauseln, ihr Empfehlungscharakter und ihre Gültigkeit in Verträgen
  • Wahl der richtigen Klauseln - die einzelnen Klauseln in der Auslegung und mit Anwendungsbeispielen
  • Lieferbedingungen und Konsequenzen für Versandvorbereitung, Transportabwicklung, Transportversicherung, Preiskalkulation, Zollabwicklung und Zahlungssicherung
  • Lieferbedingungen und Belegsicherung für Umsatzsteuerzwecke
  • Geschäftsfälle, Entscheidungs- und Auslegungsfragen aus der Praxis der Teilnehmer

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten