Marketing Grundlagen (Online-Lernen)

(http://chemnitz.ihk-online-akademie.de)

Veranstaltungsdetails

Zielgruppe und Besonderheiten

Zielgruppe sind künftige Fachwirte und Fachkaufleute und alle anderen Interessenten an kaufmännischer Fortbildung. Die Lernprogramme dienen der Vermittlung der Grundlagen, der Wissensauffrischung und der Wiederholung. Die angenommene Bearbeitungsdauer für die einzelnen Lernprogramme liegt bei einer bis zwei Stunden, kann aber individuell durchaus länger sein. Für drei Monate können die 8 Selbstlernprogramme an jedem Windows-PC bei technischer Betreuung unbegrenzt genutzt werden. Der Kurs enthält keinen Präsenzunterricht. Die Freischaltung erfolgt nach Rechnungslegung und Zahlung oder zu einem gewünschten Termin.


Inhalt

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens wird von seiner Marktorientierung wesentlich mitbestimmt. Will ein Unternehmen mit seinem Leistungsprogramm auf dem Markt dauerhaft erfolgreich sein, muss es die Wünsche und Bedürfnissen seiner Kunden bzw. seiner Zielgruppen berücksichtigen, den Markt und die Wettbewerbssituation kennen und entsprechend agieren.

Die Marktorientierung betrifft nicht nur den Bereich "Absatz und Vertrieb" des Unternehmens, sondern ist mit allen anderen Bereichen des Unternehmens zu verzahnen, u. a. mit der Fertigung und der Beschaffung. Diese Orientierung am Markt muss die Strukturen, die Abläufe sowie die Aktionen des gesamten Unternehmens durchdringen und von allen Mitarbeitern in ihren Entscheidungen und Handeln mitgetragen werden.

Die Lerninhalte werden thematisch in 8 Lernprogrammen angeboten:
  • Funktion und Schwerpunkte des Marketings
  • Kundenorientierung
  • Marktanalyse
  • Marketinginstrumente
  • Beschaffungsmarketing
  • Marketingziele und -strategien
  • Verkaufstechnik, Verkaufsgespräche führen
  • Wettbewerbsrecht
Lernarrangement

Zum Einsatz kommen Lernprogramme, für die das Comenius-Siegel der Gesellschaft für Pädagogik und Information für "pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Bildungsmedien" vergeben wurde. Die angenommene Bearbeitungsdauer für die einzelnen Lernprogramme liegt bei einer bis zwei Stunden, kann aber individuell durchaus länger sein. Ihre einheitliche Struktur, Aufbau, Funktion, Navigation und die Musterfirma "Ingo Müller GmbH" ermöglichen dem Lerner eine schnelle, leichte Orientierung. Mittels szenischer Darstellungen und Aufgabenstellungen aus dem Berufsalltag wird der Bezug zur Praxis hergestellt.

Die Wissensvermittlung findet interaktiv in mehreren Lernschritten statt. Dazu werden neben kurzen Basisinformationen unterschiedliche interaktive Aufgaben mit qualifizierten Feedback oder Global-Feedback eingesetzt. Erklärende, interaktive und vertonte Grafiken und Animationen ergänzen die Wissensvermittlung von komplexen Inhalten. Verweise auf Glossareinträge und auf weitere Dateien mit vertiefenden Inhalten in der Dokumentenbox ergänzen die Inhalte.