Technische Mathematik Grundlagen (Online-Lernen)

(https://chemnitz.ihk-online-akademie.de)

Veranstaltungsdetails

Zielgruppe und Besonderheiten

Zielgruppen sind angehende und gestandene Meister, Teilnehmer anderer technisch orientierter Weiterbildungslehrgänge, Azubis im industriell-technischen Bereich und alle weiteren Interessenten.
Die angenommene Bearbeitungsdauer liegt bei zehn Stunden, kann aber individuell durchaus kürzer oder länger sein. Für drei Monate können die 12 Selbstlernprogramme an jedem Windows-PC bei technischer Betreuung unbegrenzt genutzt werden. Der Kurs enthält keinen Präsenzunterricht. Die Freischaltung erfolgt nach Rechnungslegung und Zahlung oder zu einem gewünschten Termin.

Inhalt

  • Gleichungen
    • Gleichungen in der technischen Mathematik
      • Lernziele
      • Eigenschaften und Grundregeln
      • Gleichung mit Strich-Rechnung
      • Negative Unbekannte
      • Gleichung mit Punkt-Rechnung
      • Übung 1
      • Übung 2
      • Übung 3
    • Gleichungen mit mehreren Rechenstufen
      • Lernziele
      • Rechenstufen
      • Prinzipieller Lösungsweg
      • Übung 1
      • Übung 2
      • Übung 3
      • Übung 4
      • Übung 5
    • Gleichungen mit einer Unbekannten
      • Lernziele
      • Prinzipieller Lösungsweg
      • Übung 1
      • Übung 2
      • Übung 3
      • Übung 4
      • Übung 5
    • Gleichungen mit mehreren Unbekannten
      • Lernziele
      • Einsetzungsverfahren mit Zahlen
      • Einsetzungsverfahren allgemein
      • Gleichsetzungsverfahren
      • Übung 1
      • Übung 2
  • Rechtwinkliges Dreieck, Winkelfunktionen
    • Rechtwinkliges Dreieck, Satz des Pythagoras
      • Lernziele
      • Konstruktion eines rechtwinkligen Dreiecks
      • Satz des Pythagoras
      • Übung: Wirkleistung berechnen
      • Übung: Straßenleuchte
      • Übung: Leitwert-Dreieck
    • Winkelfunktionen und deren Anwendungen
      • Lernziele
      • Seitenverhältnisse
      • Ankathete, Gegenkathete
      • Übung: Katheten
      • sin, cos, tan
      • Übung 1: Winkelfunktion
      • Übung 2: Winkelfunktion
      • Frage: Grenzwerte
      • Tangens-Werte, Umkehrfunktionen
      • Aufgabe: Widerstandsdreieck
      • Aufgabe: Winkelberechnung
    • Sinusfunktion im Liniendiagramm
      • Lernziele
      • Normiertes Dreieck
      • Liniendiagramm
      • Wiederholungsfragen zu Winkelfunktionen
  • Koordinatensysteme
    • Rechtwinklige- und Polarkoordinaten
      • Lernziele
      • Rechtwinklige Koordinaten
      • Beispiele für rechtwinklige Koordinaten
      • Polarkoordinaten
      • Beispiel: Kräftediagramme
      • Beispiel: Lichtverteilungskurve
      • Aufgabe 1
      • Aufgabe 2
      • Aufgabe 3
    • Lineares, reziprokes und logarithmisches Verhalten
      • Lernziele
      • Der lineare Zusammenhang
      • Beispiel einer linearen Funktion
      • Aufgabe: Kennlinienfeld
      • Reziprokes Verhalten
      • Parameter einer reziproken Funktion
      • Quadratisches Verhalten
      • Eigenschaften logarithmischer Darstellungen
      • Logarithmische Skalierung ablesen
      • Umwandlung logarithmisch/linear
      • Zwischenwerte ablesen, 1
      • Zwischenwerte ablesen, 2
      • Zusammenfassung
  • Kräfte und Vektoren
    • Masse, Gewichtskraft, Kraft
      • Lernziele
      • Masse
      • Gewichtskraft
      • Grundgesetz der Dynamik
      • Erdbeschleunigung
      • Aufgabe
      • Dichte
      • Wichte
      • Zusammenfassung
    • Kräftediagramm
      • Lernziele
      • Allgemeines Kräftediagramm
      • Geometrische Addition
      • Beispiel: Drachen
      • Aufgabe: 3 Kräfte
      • Kräfteverhältnis beim Wand-Träger
      • Rechnerische Lösung
      • Aufgabe: Straßenleuchte
      • Rechnerische Lösung
      • Zusammenfassung
    • Drehmoment und Hebel
      • Lernziele
      • Drehmoment
      • Gleichgewicht
      • Hebel mit mehreren Kräften
      • Auflagekräfte
      • Berechnung der Auflagekraft
      • Berechnung der zweiten Auflagekraft
      • Zusammenfassung