2. Netzwerktreffen: „Business-Frauen-Lunch“ im Vogtland

Veranstaltungsdetails

Das neue Netzwerktreffen für Unternehmerinnen, Gründerinnen sowie Frauen in Führungspositionen erhielt im Januar einen überwältigenden Zuspruch. Dieses Format soll nunmehr mit einer Sommerveranstaltung im Pfaffengut Plauen fortgesetzt werden. In ungezwungenem Ambiente werden Vorbildunternehmerinnen der BMWi Initiative „FRAUEN unternehmen“ ihren Weg zum Erfolg vorstellen. Natürlich gibt es wieder ausreichend Zeit für Gespräche und zum Kennenlernen.


Ablauf

11:30 Uhr
Empfang der Teilnehmerinnen

12:00 Uhr
Begrüßung
Sina Krieger, IHK Regionalkammer Plauen, WJ Plauen-Vogtland e.V.

12:10 Uhr
Interview Vorbildunternehmerinnen BMWi Initiative „FRAUEN unternehmen“
Melanie Lobstädt, melonie // Echt Guter Stoff

Anne Werner, KERAMIKSTUDIO ANNE WERNER©

Annett Barth, DELTA BARTH Systemhaus GmbH

13:00 Uhr
Präsentation Logo Frauennetzwerk
Sara Blechschmidt, Hang Loose Marketing & Consulting

13:10 Uhr-open end
Zeit fürs Netzwerken bei einem sommerlich-leichten Lunch

Moderation
Madlen Schulz, bekannt aus dem Vogtland Radio

Rahmenprogramm
Firmen-und Produktpräsentationen von regionalen Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen

 

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Chemnitz, welche direkt als PDF-Datei unter www.chemnitz.ihk24.de/agb abgerufen werden können, sind Bestandteil des Vertrages.

Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos

Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt, auf welchen Sie als Teilnehmer abgebildet sein können. Diese Fotos werden nur im Zusammenhang mit der betreffenden Veranstaltung in den (Online-)Medien der IHK Chemnitz veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich vertraglich damit einverstanden, dass die IHK Chemnitz während der Veranstaltung Fotos von Ihnen anfertigen und zu den vorbezeichneten Zwecken verwenden darf.

Datenschutzhinweis

Die IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371-6900-0, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk.de ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Die Zwecke der Datenverarbeitung sind die Vorbereitung und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, ggf. einschließlich Rechnungsstellung, die Ausstellung ggf. von Teilnahme-/Prüfbescheinigungen und Zweitschriften, die weitere Zusendung von Veranstaltungsangeboten sowie die Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos zu den obigen Zwecken. Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung stellen Art. 6 Abs. 1 b und Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.

Weitere datenschutzrechtliche Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de/Datenschutz.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Unternehmerinnen, Gründerinnen, Frauen in Führungspositionen sowie Multiplikatorinnen aus dem Vogtland