Buchführung Praxisfälle (Online-Lernen)

(http://chemnitz.ihk-online-akademie.de)

Veranstaltungsdetails

Zielgruppe und Besonderheiten

Das Buchführungsgrundlagenwissen wird vorausgesetzt. Zur Zielgruppe gehören Mitarbeiter in Finanz- und Rechnungswesen, Bilanzbuchhalter, Steuerberater und angehende Wirtschaftsprüfer. Zielsetzung ist das Einüben von Basiswissen zu den Themen Buchführung, Techniken im Rahmen der Buchungen vor Jahresabschluss sowie Techniken im Rahmen der Buchungsabschlüsse am Jahresende.

Die Lernsoftware mit einer angenommenen Lernzeit von 10 Stunden kann 3 Monate an jedem Windows-PC bei technischer Betreuung unbegrenzt genutzt werden. Der Kurs enthält keinen Präsenzunterricht. Die Freischaltung erfolgt nach Rechnungslegung und Zahlung oder zu einem gewünschten Termin.


Kurzbeschreibung

Das WBT "Praxisfälle Buchführung" ist das ideale Übungsmittel für den schnellen Weg in die Anwendung der Buchführung. In über 40 praxisbezogenen Geschäftsvorfällen wenden Sie interaktiv die Techniken der Buchführung an.

Das Programm behandelt in eigenständigen Modulen die zentralen Geschäftsprozesse der Buchungsphase, Umbuchungsphase und Abschlussphase. Berufsanfänger werden im Rahmen einer fiktiven Story-Line an typische Geschäftsvorfälle herangeführt.

Ein virtueller Schreibtisch mit einschlägigen Arbeitsmaterialen (Taschenrechner, Kalender, Glossar, Quellenverzeichnisse, Rechtsgrundlagen) ermöglicht die selbstständige Erarbeitung alltäglicher Arbeitsprozesse: Zunächst sind Buchungen während einer laufenden Periode in verschiedenen betrieblichen Funktionsbereichen durchzuführen, dann ist der Abschluss vorzubereiten und schließlich müssen die Abschlussbuchungen erstellt werden.

Ein virtueller Coach unterstützt Sie mit verbalen Hilfestellungen und differenzierten Feedbacks. Berufsanfänger erwerben dadurch solide Grundfertigkeiten, die sie leicht auf vielfältige Arbeitssituationen übertragen können.

Die Ausrichtung der Inhalte an deutschen (HGB) und internationalen (IAS) Standards macht den Einsatz dieses Standard-Contents sowohl für national als auch für international operierende Firmen interessant.


Inhalt

Das Programm besteht aus 3 einzelnen Modulen, die inhaltlich aufeinander aufbauen:

  • Grundlagen der Buchführung (Vorstellung des Beispielunternehmens und Einführung in die Problematik der Buchführung mit Hilfe eines durchgängigen Geschäftsprozesses zur Auftragsabwicklung)
  • Techniken im Rahmen der Buchungen während der laufenden Perioden (Vertiefung der Buchführungskenntnisse anhand ausgewählter Geschäftsvorfälle aus den betrieblichen Funktionsbereichen)
  • Techniken im Rahmen der Buchungsabschlüsse am Jahresende (Durchführung von Abschlussarbeiten und Erstellung von Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung)