Geprüfte(r) Logistikmeister(in) inkl. Ausbildung der Ausbilder

Veranstaltungsdetails

Kurzbeschreibung
Geprüfte Logistikmeister sind verantwortlich für den reibungslosen Warenein- und Warenausgang, für die Verpackung von Waren und Gütern, sowie für die Kommissionierung von Waren. Neben der Lagerverwaltung und -steuerung optimieren sie die Zusammenarbeit mit anderen Betriebsteilen, überwachen die Entwicklung von Kosten, verwalten Budgets und übernehmen Kontroll- und Leitungsfunktionen.


Der Kurs ab 16. Oktober 2018 wird berufsbegleitend durchgeführt und beinhaltet auch den berufs- und arbeitspädagogischen Teil.

Das Bundesland Sachsen zahlt erfolgreichen Meister-Absolventen einen Bonus von 1.000 Euro. Dadurch soll ein zusätzlicher Anreiz zur beruflichen Weiterbildung geschaffen werden.

Denken Sie auch daran, Weiterbildung ist steuerlich meist absetzbar, informieren Sie sich.
Finanzieren Sie den Kurs mit dem Aufstiegs-BaföG. Sie erhalten bei Erfüllen der Voraussetzungen 40 % Zuschuss und 60 % Darlehen. Bei bestandener IHK-Prüfung werden 40 % des Darlehensbetrages erlassen.

Im Flyer zum Kurs finden Sie die Inhalte des Kurses sowie die Zugangsvoraussetzungen für die Prüfung.

Sie haben Fragen zum Kurs oder benötigen einen Beratungstermin?