13. Chemnitzer Technologieforum

Sächsische Hochschulforschung als Wegbereiter einer neuen Mobilität

Veranstaltungsdetails

Nach Einführung des Smart University Grid – Saxony 5 Verbundprojektes werden in der ersten Session in kurzen Impulsvorträgen vier Vertreter der südwestsächsischen Hochschulen über aktuelle Forschungsthemen zum Thema Mobilität aus ihren Hochschulen berichten. Der Mehrwert für Unternehmensvertreter liegt in der prägnanten Darstellung von Innovationen und neuen Technologien, sowie konkreten Kooperationsmöglichkeiten mit den südwestsächsischen Hochschulen.

Der zweiten Vortragsblock wird kurzweilig und abwechslungsreich durch z3Hn Startups und Technologieausgründungen aus den Hochschulen gestaltet. In 8- Minuten Präsentationen werden folgende Fragen beantwortet.

WER sind wir?
WAS tun wir innovatives?
Und WARUM sollten etablierte Unternehmen mit uns kooperieren?

Abgerundet wird das Technologieforum durch eine begleitende Ausstellung der beteiligten Startups und Technologieausgründungen.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Geschäftsführer, Innovations- und F&E Verantwortliche, Ingenieure