Chemnitzer Technologiestammtisch: Faserkeramiken

Umsetzung der Massenproduktion von Faserkeramiken am Beispiel einer Bremsscheibe

Veranstaltungsdetails

Die Nachwuchsforschergruppe „FiberCer“, die vom Institut für Strukturleichtbau der TU Chemnitz koordiniert wird, erforscht in einem interdisziplinären Team die ressourcenschonende und automatisierte Herstellung von endkonturnahen Faserkeramiken.

Zukünftige Anwendungen reichen von Hochleistungsbremsscheiben, Gleitlagern, Brennerdüsen über neuartige Schneidkanten für Werkzeuge im Maschinenbau bis zu Hitzeschilden in Industrieöfen. Die Wissenschaftler untersuchen und entwickeln in diesem innovativen Forschungsfeld die modifizierte Spritzgießtechnologie, die belastungsgerechte Auslegung der Faserkeramik mit Textilien, die Bearbeitung mittels Wasserstrahlschneiden sowie die ganzheitliche Fertigungslinie inklusive Pyrolyse, Keramisierung und Life-Cycle-Engineering.

Geplanter Ablauf:

17:00 Uhr Begrüßung, Maik Kästner, IHK Chemnitz

17:05 Uhr Grußworte Prof. Dr. Götze und Prof. Dr. Lothar Kroll Forschungsprofil der Nachwuchsforschergruppe „FiberCer“
Prof. Dr. Daisy Nestler

17:15 Uhr Faserkeramik und Marktfähigkeit? – Qualifizierung und betriebswirtschaftliche Analyse einer neuen Technologie
Dipl.-Ing. Jonas Stiller, Leiter der NFG „FiberCer“ M.Sc. Anika Schramm; M.Sc. Fabian Kempe; M.Sc. Florian Morczinek; Dipl.-Ing. Husam Ahmad; M.Sc. Hendrik Wätzig

18:00 Uhr Besichtigung der Anlagentechnik
in der MERGE-Halle

18:30 Uhr Diskussion und Stehimbiss

bis 19:00 Uhr

Wir hoffen, dass dieser Themenkreis Ihr Interesse findet und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Chemnitz, welche direkt als PDF-Datei unter www.chemnitz.ihk24.de/agb abgerufen werden können, sind Bestandteil des Vertrages.

Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos

Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt, auf welchen Sie als Teilnehmer abgebildet sein können. Diese Fotos werden nur im Zusammenhang mit der betreffenden Veranstaltung in den (Online-)Medien der IHK Chemnitz veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich vertraglich damit einverstanden, dass die IHK Chemnitz während der Veranstaltung Fotos von Ihnen anfertigen und zu den vorbezeichneten Zwecken verwenden darf.

Datenschutzhinweis

Die IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371-6900-0, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk.de ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Die Zwecke der Datenverarbeitung sind die Vorbereitung und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, ggf. einschließlich Rechnungsstellung, die Ausstellung ggf. von Teilnahme-/Prüfbescheinigungen und Zweitschriften, die weitere Zusendung von Veranstaltungsangeboten sowie die Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos zu den obigen Zwecken. Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung stellen Art. 6 Abs. 1 b und Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.

Weitere datenschutzrechtliche Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de/Datenschutz