Führung des Verzeichnisses der Ausbildungs- und Umschulungsverhältnisse

Führung des Verzeichnisses der Ausbildungs- und Umschulungsverhältnisse
Im Verzeichnis der Berufsausbildungs- und Umschulungsverhältnisse werden die wesentlichsten Vertragsinhalte eingetragen.
Ansprechpartner sind:
  • Doris Esche für die Regionalkammer Chemnitz (Tel.: 0371 6900 1453),
  • Maria Meyer für die Regionalkammer Zwickau Tel.: , 0375 814 2401),
  • Kathrin Tille für die Regionalkammer Plauen (Tel.: 03741 214 3431).
Die Führung des Verzeichnisses umfasst insbesondere
  • die Kontrolle der nach der Eignungsfeststellung eingereichten Berufsausbildungs-, Änderungs- und Umschulungsverträge hinsichtlich ihrer Richtigkeit und Vollständigkeit,
  • das Eintragen der wesentlichen Vertragsinhalte in das Datensystem,
  • das Versenden der Eintragungsbestätigung und die
  • Datenpflege (Einarbeitung von Änderungen).
wichtige Hinweise:
  • In das Verzeichnis werden nur Ausbildungs- und Umschulungsverhältnisse in anerkannten Ausbildungsberufen aufgenommen.
  • Zur Eintragung von Berufsausbildungsverhältnissen für Auszubildende unter 18 Jahren ist die ärztliche Bescheinigung über die Erstuntersuchung mit vorzulegen.
  • Alle Veränderungen von wesentlichen Inhalten der registrierten Verträge (z. B. Wohnortwechsel des Azubi, Namensänderung, Verlegung des Firmensitzes) sind der IHK zur Aktualisierung der Daten anzuzeigen.