Lehrstellen/- Praktikantenbörse und Ausbildungsplatzsuche in der Industrie- und Handelskammer Chemnitz

 
Eine zusätzliche Alternative zu den Angeboten der Arbeitsagenturen ist die Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer.
Mit ihren detaillierten Anforderungsprofilen ist diese Lehrstellenbörse eine praxisnahe Verbindung zwischen den Mitgliedsfirmen der IHK und den lehrstellensuchenden Jugendlichen.
Unternehmen haben hohes Interesse an qualifiziertem Nachwuchs. Die Mitgliedsunternehmen der Industrie. Und Handelskammer Chemnitz bilden in mehr als 100 Ausbildungsberufen aus. Die Ausbildung in über 2.000 Ausbildungsbetrieben in der Region bietet jungen Menschen gute berufliche und damit Lebensperspektiven.
Mit der Lehrstellenbörse haben Firmen und Unternehmen wiederum die Möglichkeit, rechtzeitig für die Aufnahme einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen zu werben und besonders motivierte und interessierte Jugendliche mit Ihrem Angebot zu erreichen.
Die Benutzung der Lehrstellenbörse ist für alle Beteiligten freiwillig, widerruflich und kostenlos. Gleichzeitig können wir aber keine Garantie für Vollständigkeit, Inhalt und Aktualität übernehmen.
Bestehende Ausbildungsbetriebe in Ihrer Region finden Sie auch im Ausbildungsatlas.