Höhere Berufsbildung - Vorbereitungslehrgänge auf IHK-Prüfungen

IM KAUFMÄNNISCHEN BEREICH

Ansprechpartnerin:
Cornelia Wunderlich  I  Tel.: 03741 214-3411  I  cornelia.wunderlich@chemnitz.ihk.de

Geprüfte(r) Fachwirt(in) "Kaufmännischer Meister"
(Bachelorniveau - Stufe 6 Deutscher Qualifikationsrahmen)

Sie sind Mitarbeiter im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und möchten sich beruflich in einem bundesweit anerkannten Fortbildungsberuf weiterbilden -  unser Angebot:

Hier finden Sie alles auf einen Blick für Ihr Bildungsziel zum/zur

Geprüfe(r) Betriebswirt(in) nach dem BBiG
(Masterniveau - Stufe 7 Deutscher Qualifikationsrahmen)

Sie sind Geprüfte(r) Fachwirt(in) oder Geprüfte(r) Fachkaufmann/-frau und möchten die nächst höhere Stufe der Weiterbildung erreichen - unser Angebot:

Hier finden Sie alles auf einen Blick für Ihr Bildungsziel zum/zur:

IM TECHNISCHEN BEREICH

Ansprechpartnerin:
Jennifer Witt  I  Tel.: 03741 214-3401  I  jennifer.witt@chemnitz.ihk.de

Geprüfte(r) Industriemeister(in)
(Bachelorniveau - Stufe 6 Deutscher Qualifiaktionsrahmen)

Sie sind im technischen Bereich beschäftigt und streben einen anerkannten Fortbildungsberuf zum Geprüften Industriemeister an - unser Angebot:

Hier finden Sie alles auf einen Blick für Ihr Bildungsziel zum/zur

ÜBERGREIFEND und AUSBILDEREIGNUNG (AdA)

Ansprechpartnerin:
Jennifer Witt  I  Tel.: 03741 214-3401  I  jennifer.witt@chemnitz.ihk.de

Ausbildung der Ausbilder - AdA

(Berufs- und arbeitspädagogische Eignung)
Sie möchten als Ausbilder in der Berufsausbildung tätig werden - oder Sie sind IHK-geprüfte/r Fachwirt(in) der Fachkaufmann(frau) und suchen daher die verkürzte Vorbereitung.

Geprüfte(r) Technisch(r) Fachwirt(in)
(Bachelorniveau - Stufe 6 Deutscher Qualifikationsrahmen)

Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaftlichen und technischen Unternehmensbereichen - unser Angebot:

Hier finden Sie alles auf einen Blick für Ihr Bildungsziel:

Geprüfte(r) Technisch(r) Betriebswirt(in)
(Masterniveau - Stufe 7 Deutscher Qualifikationsrahmen)

Sie sind u. a. Geprüfte(r) Industriemeister(in) oder Staatlich Geprüfte(r) Techniker(in) und möchten betriebswirtschaftliche Fachkompetenz, verbunden mit Methoden- und Sozialkompetenz erwerben - unser Angebot:

Hier finden Sie alles auf einen Blick für Ihr Bildungsziel:

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Struktur der IHK-Weiterbildung im
Wichtiges für die  Fortbildungsprüfung
Deutscher Qualifikationsrahmen (DQR)  
Die Zuordnung zu DQR und EQR kann Absolventen z. B. bei Bewerbungen helfen, potenziellen Arbeitgebern im EU-Ausland, aber durchaus auch im Inland die eigene berufliche Kompetenz verständlich zu präsentieren und die Gleichwertigkeit bestimmter beruflicher mit akademischen Abschlüssen zu verdeutlichen.  > mehr                       
Frage: Wer hat die besseren beruflichen Perspektiven: Akademiker oder Fachkräfte mit Fortbildungsabschluss?
Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ist in einer empirischen Untersuchung dieser Frage nachgegangen  >  Pressemitteilung / >  zur Studie (pdf)

_______________________________________________________