Planen Sie Ihren Erfolg. Mit uns. In Chemnitz.

Illustration

Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Hier finden Sie Termine zu Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Fortbildungsprüfungen, z.B. für Ausbildung der Ausbilder, Fachwirte, Meister.

Lehrgänge und Seminare

Inhouse-Trainings

Ihr gewünschtes Weiterbildungsthema ist nicht dabei? Sie wünschen ein Seminar vor Ort in Ihrer Firma? Gern konzipieren wir individuell für Ihr Unternehmen eine Firmenschulung: Sie bestimmen den Inhalt der Schulung anhand der spezifischen Schulungsbedürfnisse Ihres Unternehmens und entscheiden über Termin und Ort der Schulung. Schicken Sie uns gern Ihre Schulungs-Wünsche über das Anfrageformular.

Aktuelles

Zertifikatslehrgang: „Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)“
Seit Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), welche Unternehmen dazu verpflichtet, sich stetig um die Sicherheit ihrer Daten zu kümmern.
Ein Instrument des Datenschutzmanagements ist der Betriebliche Datenschutz-beauftragte. Unternehmen sind zu seiner Benennung verpflichtet, wenn mindestens zehn Beschäftigte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt sind. Unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter müssen datenverarbeitende Unter-nehmen einen Datenschutzbeauftragten benennen, wenn beispielsweise Daten im Umfeld der Markt- oder Meinungsforschung verarbeitet werden. Aber selbst dann, falls ein Unternehmen nicht zu Benennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet ist, muss die Geschäftsführung die Vorschriften der EU-DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes beachten.
Der IHK-Zertifikatslehrgang „Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)“ vermittelt die erforderlichen Kenntnisse. Er richtet sich auch an kleine und mittlere Betriebe, die vor allem in der Zusammenarbeit mit größeren Unternehmen ihre Datenschutz-konformität nachweisen müssen.
Ab dem 02.11. – 08.12.18 startet in der IHK Chemnitz ein berufsbegleitender Lehrgang. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Antje Seltmann, Tel.: 0371/6900-1451.