Kurse zum Erwerb der Ausbildereignung in Zwickau

An die Eignung der Ausbilder im Unternehmen werden besondere Anforderungen gestellt. Neben der fachlichen und persönlichen Eignung benötigen sie den Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO). Zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung finden in der Regionalkammer Zwickau Lehrgänge in drei Varianten statt:
1. Kompaktkurs - In zwei Wochen Vollzeit zum Ausbilderschein.
2. Berufsbegleitender Kurs - Tagsüber arbeiten und abends Lernen in der IHK.
3. Blended-Learning-Kurs - Kombination von Präsenzunterricht und E-Learning.
ab 13.08.2018Ausbildung der Ausbilder - berufsbegleitend
ab 20.08.2018
ab 15.10.2018
Ausbildung der Ausbilder - Kompakt
ab 07.09.2018Ausbildung der Ausbilder - blended learning