Bundestagswahl am
24. September 2017

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Auch für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland, in Sachsen und in der Region Chemnitz werden dann die Weichen neu gestellt. 
Die politischen Parteien verfolgen verschiedene Ansätze, um die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Wir stellen dies den Forderungen gegenüber, die wir gemeinsam mit den anderen sächsischen Industrie- und Handelskammern in Form von Wahlprüfsteinen formuliert haben.  Diese basieren auf den Antworten von 1.646 Unternehmen, die sich im Rahmen der Konjunkturumfrage im Frühjahr 2017 auch zu den wirtschaftspolitischen Eckpunkten nach der Bundestagswahl geäußert haben.