BMWi startet Technologieprogramm "Smart Service Welt II"

Das neue Programm fördert zukunftsfähige Lösungen mit bereichsübergreifenden Leuchtturmcharakter für den Mittelstand und adressiert dabei die Anwendungsfelder:
Beschäftigung (Nutzung von Smart Services z.B. zur Beschäftigungssicherung oder zur Eindämmung des Fachkräftemangels),
Mobilität (z.B. neue Logistik Lösungen, Dienste zur multimodalen ÖPNV Nutzung),
Wohnen (z.B. digitale Dienste zur Assistenz im Alter, zur Erhöhung von Gebäudesicherheit & Komfort)
Grundversorgung (z.B. Smart Services zur Energieversorgung, Versorgung mit Gütern oder Dienstleistungen, zur medizinischen Grundversorgung

Weiterführende Informationen  zum Technologieprogramm und zu den Förderbedingungen finden Sie hier.