Aktuelle Umsatzsteuerfragen im internationalen Geschäft

Veranstaltungsdetails

Aufgrund der Vielzahl von teilweise gravierenden Änderungen im internationalen und nationalen Umsatzsteuerrecht ist es selbst für erfahrene Praktiker schwierig, sicher die Materie zu beherrschen. Gesetzesänderungen, die Fülle neuer Verwaltungsanweisungen und ständig neue Urteile aus dem Bereich des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesfinanzhofs und der Finanzgerichte stellen eine ständige Herausforderung an die Umsetzung im Alltag dar. Insbesondere im Rahmen von Betriebsprüfungen ist ein Aufgreifen von umsatzsteuerlichen Sachverhalten nicht wegzudenken; die Auseinandersetzung mit einer VAT compliance ist daher geboten.

Wir geben Ihnen praktische Handlungsempfehlungen, um Mehrarbeit und Folgekosten zu vermeiden. Themen sind u.a.:

  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Aktuelle Rechtsprechung vom EuGH, BFH und auch BGH (zur strafbefreienden Selbstanzeige)
  • Wichtige Verwaltungsanweisungen
  • Innergemeinschaftliche Lieferung
  • Vorsteuerabzug und Rechnungen

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Chemnitz, welche direkt als PDF-Datei unter http://www.chemnitz.ihk24.de/agb abgerufen werden können, sind Bestandteil des Vertrages.

 Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos

Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt, auf welchen Sie als Teilnehmer abgebildet sein können. Diese Fotos werden nur im Zusammenhang mit der betreffenden Veranstaltung in den (Online-)Medien der IHK Chemnitz veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich vertraglich damit einverstanden, dass die IHK Chemnitz während der Veranstaltung Fotos von Ihnen anfertigen und zu den vorbezeichneten Zwecken verwenden darf.

Datenschutzhinweis

Die IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25, 09111 Chemnitz, Telefon: 0371-6900-0, E-Mail: chemnitz@chemnitz.ihk.de ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts. Die Zwecke der Datenverarbeitung sind die Vorbereitung und Durchführung der jeweiligen Veranstaltung, ggf. einschließlich Rechnungsstellung, die Ausstellung ggf. von Teilnahme-/Prüfbescheinigungen und Zweitschriften, die weitere Zusendung von Veranstaltungsangeboten sowie die Anfertigung und Veröffentlichung von Teilnehmerfotos zu den obigen Zwecken. Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung stellen Art. 6 Abs. 1 b und Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dar.

 Weitere datenschutzrechtliche Informationspflichten der IHK Chemnitz finden Sie unter www.chemnitz.ihk24.de/Datenschutz.