Länderberatungstag Äthiopien

Einzelgespräche

Veranstaltungsdetails

Äthiopien ist durch seine anhaltend hohen Wachstumsraten der letzten zehn Jahre, seine industriepolitischen Ansätze inklusive Sonderwirtschaftszonen in Form von Industrieparks, Schwerpunktsektoren und Anreizsetzung  für Exportorientierung in die Aufmerksamkeit von Unternehmen und Multiplikatoren geraten, die Märkte in Afrika suchen. Obwohl die hohen Wachstumsraten vor allem investitionsinduziert sind, entwickelt Äthiopien die Industrie insbesondere in den Sektoren Textil und Bekleidung, Leder und Schuhe, Pharmazie und Nahrungsmittelverarbeitung weiter. Das Ziel ist es, 2025 Leichtmanufaktur-Hub von Sub-Sahara-Afrika zu sein. Daneben könnten auch Energie bzw. Erneuerbare Energien interessante Themen für die deutsche Wirtschaft sein. Generell ist aber die deutsche Qualitäts- und Innovationskraft – z.B. bei Verpackungsmaschinen – sehr willkommen.
Der Beratungstag bietet die Chance, generelle Potential des äthiopischen Marktes, aber auch spezifische Geschäftschancen für Unternehmen in Äthiopien kennen zu lernen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Kooperationspotentiale mit der (deutschen) Entwicklungszusammenarbeit für Äthiopien auszuloten.
Ihre Gesprächspartnerin beim Länderberatungstag ist Linda Schraml, Koordinatorin des Business&Copoeration Desk (Global Business Network Programme GBN) in Äthiopien. Durch das Business&Cooperation Desk erhalten lokale sowie deutsche Unternehmen in Äthiopien einen verbesserten Zugang zu den Informations-, Kooperations- und Netzwerkangeboten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Das in den Strukturen der deutschen EZ vor Ort eingerichtete Business & Cooperation Desk informiert, berät und begleitet lokale und deutsche Unternehmen, entwickelt neue Projektinitiativen mit Unternehmen und kooperiert eng mit der AHK Kenia und der deutschen Botschaft vor Ort.
Marktführer Äthiopien von Germany Trade & Invest (GTAI) und GIZ

Datenschutzhinweis:
Ihre Anmeldedaten benötigen wir für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung, insbesondere zur korrekten Eintragung Ihrer Anmeldung, für die Anmeldebestätigung sowie ggf. für die Rechnungslegung. Eine Verarbeitung oder Nutzung für andere Zwecke erfolgt ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten