Sächsisch-Taiwanesischer Mittelstandsdialog mit Podiumsdiskussion

Veranstaltungsdetails

Bild zur Veranstaltung

Der BVMW Chemnitz, die Industrie- und Handelskammer Chemnitz sowie der Bundestagsabgeordnete Frank Müller-Rosentritt laden ein zum

Sächsisch-Taiwanesischen Mittelstandsdialog mit Podiumsdiskussion

Wann?    Donnerstag, den 20. September 2018, 19.00 Uhr  (Einlass 18.00 Uhr)

Wo?        Business Village, Beckerstraße 13, 09120 Chemnitz


Programm:

Grußwort und Moderation
MdB Frank Müller-Rosentritt
Mitglied des Auswärtigen Ausschusses

Impulsvortrag zur Taiwanesischen Wirtschaft
Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh
Repräsentant von Taiwan, Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland

Impulsvortrag zur Sächsischen Wirtschaft im Kammerbezirk
Martin Witschaß
Referatsleiter Volkswirtschaft, IHK Chemnitz

Podiumsdiskussion mit den thematischen Schwerpunkten

  1. Sächsisch-Taiwanesische Wirtschaftsbeziehungen – Markzugang und Erfahrungsberichte aus Sicht sächsischer Unternehmer (KMU)
    - Pierre Beer, Geschäftsführer GETT-Gerätetechnik GmbH, Treuen
    -
    Dipl.-Ing. Jens Kieselstein, Geschäftsführer KIESELSTEIN International GmbH, Chemnitz

  2. Smart City, Smart Traffic, E-Mobility Sachsen | Taiwan
    - Marcel Gruhle, HÖRMANN RAWEMA Engineering & Consulting GmbH, Chemnitz
    - Prof. Dr. sc. techn. R. Erfurth, ERFURTH.PROJEKTDESIGN GmbH, Arbeitskreis Elektromobilität für Chemnitz (EMC)
    - Angefragt: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Thomas von Unwerth, Professur Alternative Fahrzeugantriebe, Technische Universität Chemnitz

  3. Start-up-Kultur Chemnitz | Sachsen | Taiwan
    - Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH, Dresden
    - Dr. Mario Geißler, Geschäftsführer Q-HUB GmbH, Chemnitz

Anschließend Frage- und Diskussionsrunde

Ende: ca. 21:00 Uhr

Ausklang & Get Together mit Buffet, Getränke auf Selbstzahler Basis

Um Anmeldung bis zum 12. September 2018 wird gebeten