Internethandel mit Medikamenten-einheitliche Regelungen seit Juni 2015

Seit Juni 2015 gelten europaweit einheitliche Regelungen für den Internethandel mit Medikamenten.
Entsprechende Händler müssen im Register des Landes ihres Firmensitzes registriert sein und dies über das zugehörige EU-Sicherheits-Logo auf ihren Webseiten anzeigen. Das Versandhandels-Register ist beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) online.
Im Register erfasst werden unter anderem:
  • Einzelhändler, die freiverkäufliche Arzneimittel versenden
  • Sämtliche Internet-Händler von Medikamenten