Anerkannte Abschlüsse im Personenverkehr

Die nachfolgenden Abschlüsse gelten als Nachweis der fachlichen Eignung, wenn sie vor dem 04.12.2011 erworben oder die Ausbildung dazu begonnen wurde:
  • Abschlussprüfung zum Kaufmann/ -frau im Eisenbahn- und Straßenverkehr, Schwerpunkt: Personenverkehr,
  • Abschlussprüfung zur Fortbildung zum Verkehrsfachwirt/ -fachwirtin,
  • Abschluss als Betriebswirt/ Betriebswirtin (DAV), abgelegt bei der Deutschen Außenhandels- und Verkehrsakademie in Bremen,
  • Abschlussprüfung als Diplom-Betriebswirt/ Diplombetriebswirtin im Fachbereich Wirtschaft I Studiengang Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik an der Fachhochschule Heilbronn,
  • Abschluss als Diplom-Verkehrswirtschaftler/ Diplomverkehrswirtschaftlerin an der technischen Universität Dresden