PM 16 | 20.06.2019

Unternehmensnachfolge: „Vorsorge für’s Unternehmen – Unternehmen Sie Etwas!“

Was ist, wenn der Chef plötzlich ausfällt? Wie geht’s nun weiter mit dem Unternehmen?
Oftmals sind weder die Geschäftsführer selbst, noch die Belegschaft auf solche Situationen vorbereitet. Deshalb ist es für jeden Unternehmer ratsam, mit einem Notfallkoffer für den plötzlichen Ausfall vorzusorgen, um den Fortbestand des eigenen Betriebes nicht zu gefährden.
Um Führungskräfte für das Thema Unternehmensnachfolge zu sensibilisieren, lädt die IHK Chemnitz, Regionalkammer Erzgebirge
am Montag, den 24. Juni 2019, von 09.30 – 12.30 Uhr
in die IHK Chemnitz, Regionalkammer Erzgebirge
Geyersdorfer Str. 9a, 09456 Annaberg-Buchholz
zur kostenfreien Informationsveranstaltung „Vorsorge fürs Unternehmen? – Unternehmen Sie Etwas!“ ein.
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über mögliche Inhalte eines Notfallkoffers aus rechtlicher Sicht, insbesondere zu den Themen
·         Vollmacht,
·         Testament / Erbvertrag,
·         Ehevertrag und
·         Unternehmensnachfolge