PM 23 | 08.03.2019

Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in der IHK Chemnitz

Die IHK Chemnitz ist am 8. und 9. März Gastgeber des 28. Regionalwettbewerbes „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“, der von der IN-TEC GmbH ausgerichtet wird.
In dem naturwissenschaftlich-technischen Wettstreit stellen 73 junge Forscherinnen und Forschern 46 Forschungsarbeiten öffentlich vor.
Die Regionalsieger Südwestsachsen werden in einer festlichen Veranstaltung am Sonnabend, den 9. März, von 10.30 - 12.30 Uhr, in der IHK Chemnitz ausgezeichnet.
Zur Feierstunde laden wir Fotografen und Journalisten herzlich ein.

Die Sieger aus Südwestsachsen werden die Region im Landesausscheid vom 4. bis 6. April 2019 im Sächsischen Industriemuseum in Chemnitz vertreten.
Chemnitz ist in diesem Jahr auch Gastgeber des Bundeswettbewerbes “Jugend forscht”. Er findet vom 16.-19. Mai 2019 in der Messe Chemnitz statt.

IHK-Ansprechpartner im Fachbereich:
Maik Kästner,
Tel. 0371/6900- 1231