PM 55 | 06.06.2019

Matheasse der sächsischen Oberschulen zum Leistungsvergleich in der IHK Chemnitz

Wie in den Vorjahren wurde er von Fachberaterinnen und Fachberatern für Mathematik und Vertretern der IHK Chemnitz vorbereitet. 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis acht rangen heute in einer zweistündigen Klausur um die besten mathematischen Lösungen, wofür in den Räumen der IHK optimale Bedingungen gegeben waren. Während der Korrekturzeit besuchten die Schülerinnen und Schüler die Kunstsammlungen Chemnitz, das smac, das Tietz oder das Opernhaus. Mit der anschließenden Siegerehrung im Kammersaal der IHK fand der Wettbewerb einen würdigen Abschluss.
Folgende Sieger und Platzierte überzeugten in diesem Jahr durch hervorragende Ergebnisse:
Klasse 5:
1. Platz:
Leppelmeier, JosuaOS Scheibenberg
2. Platz:Schaal, Anton Chemnitzer Schulmodell
3. Platz:Herrmann, Lara      OS Schneeberg
Klasse 6:
1. Platz:Buschmann, Danny Maxim    Robert-Härtwig-Schule Oschatz
2. Platz:Voigt, Louis    Chemnitzer Schulmodell
3. Platz:Ulbricht, Johnny     OS Oederan
Klasse 7:
1. Platz:Leppelmeier, Benjamin OS Scheibenberg
2. Platz:Semrau, Ian    OS Schwarzenberg
3. Platz:Lachmann, Mika   A.-Schweitzer-OS Chemnitz
Klasse 8:
1. Platz:Heidler, Dominik   OS Sehmatal
2. Platz:Schade, Justin OS Schmiedeberg
3. Platz:Berger, Alessandro    OS Breitenbrunn

Ansprechpartner für Medienanfragen:
IHK Chemnitz,
Angela Grüner
Tel. 0371 6900-1110
Landesamt für Schule und Bildung
Lutz Steinert
Tel. 0371 5366-105