PM 82 | 09.07.2019

Zeugnisübergabe auf der „FLORISTIK Trend + Trend VISUELL“

Bereits zum dreizehnten Mal lud die Messe „Floristik Trend + Trend Visuell“ am 13. und 14. Juli,  von 10 bis 17 Uhr in die Messe Chemnitz ein. Es ist bereits zur schönen Tradition geworden, dass hierbei die Abschlussarbeiten von 13 Prüfungsteilnehmer/-innen für den Beruf Florist/-in und 3 für Gestalter/-in für visuelles Marketing präsentiert werden. In der Woche vorher müssen die Auszubildenden in den praktischen Prüfungen aber erst einmal ihr Können unter Beweis stellen. Dies erfolgt unter Aufsicht der wachsamen Augen der ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer der IHK Chemnitz. Die Prüfung selbst findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, so dass sich die jungen Auszubildenden voll und ganz auf ihre Abschlussarbeit, mit der sie sich auf der Messe präsentieren, konzentrieren können.

Zur Veranstaltung am 13. und 14. Juli wurde ein vielseitiges Programm für die Besucher geboten. Dazu gehören auch regelmäßige Führungen. Außerdem können die Besucher in einem Wettbewerb ihren Favoriten aus den ausgestellten floristischen Arbeiten auswählen und haben damit die Chance auf einen Gewinn von 2 Eintrittskarten für die Landesgartenschau in Frankenberg. Der Sieger wurde  am Sonntag,15 Uhr geehrt. Ein besonderer Hingucker war sicher wieder das Schaubinden mit anschließender Versteigerung der blumigen Kreationen. Am Sonnabend begannen die jungen Floristen um 10.30 Uhr und am Sonntag, um 10.15 Uhr.
Einen Einblick in die Vielseitigkeit ihres Berufes gaben die Gestalter/-innen für visuelles Marketing. Hierbei konnten die Besucher die erforderlichen Tätigkeiten zur Entstehung eines Schaufensters bzw. einer Ausstellungsfläche erleben.

Zum Abschluss erfolgte am Nachmittag des zweiten Veranstaltungstages die feierliche Zeugnisübergabe um 16 Uhr durch die Industrie- und Handelskammer Chemnitz.


IHK-Ansprechpartnerin:
Gabriele Hecker
Geschäftsführerin Bildung
Tel. 0371 6900-1400