PM 21 | 07.06.2017

DIHK besetzt Fachausschüsse neu

Der Vorstand des DIHK (Deutscher Industrie-und Handelskammertag) hat seine 16 Fachausschüsse für die Amtszeit 2017 bis 2020 neu besetzt. Zu den Ausschussmitgliedern gehören 15 Unternehmensvertreter aus der Region der IHK Chemnitz. Davon sind 4 Ausschussmitglieder aus dem Erzgebirgskreis.
  • DIHK-Außenwirtschaftsausschuss: Holger Füssel, Geschäftsführer, Hörmann-Rawema Engeneering & Consulting, Chemnitz;
  • DIHK-Bildungsausschuss: Nicole Thümer, Personalreferentin der Porsche Werkzeugbau GmbH, Schwarzenberg
  • DIHK-Finanz- und Steuerausschuss: Dr. Andreas Zönnchen, Gesellschafter, Dr. Zönnchen und Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH, Annaberg-Buchholz
  • DIHK-Geld- und Kreditausschuss: Prof. Dr. Hans-Ferdinand Schramm, Vorstand Sparkasse Mittelsachsen, Freiberg
  • DIHK-Ausschuss Gesundheitswirtschaft: Ricarda Lorenz, Geschäftsführerin, Thermalbad Wiesenbad Gesellschaft für Kur und Rehabilitation GmbH; Annett Cyliax, Leiterin Homecare, Alippi GmbH, Zwickau
  • DIHK-Handelsausschuss: Uwe Thuß, Geschäftsführer, Büroland GmbH – Ihr starker Partner im Büro, Chemnitz
  • DIHK-Ausschuss Informations- und Kommunikationstechnologie: Mike Bielagk, Geschäftsführer, KabelJournal GmbH, Grünhain-Beierfeld
  • DIHK-Ausschuss Industrie und Forschung: Dr. Jens Trepte, Geschäftsführer, imk automotive GmbH, Chemnitz; Andreas Berthel, Geschäftsführender Direktor, stfi Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V., Chemnitz
  • DIHK-Ausschuss Recht: Christoph Amend, Gesellschafter, KMS Krauß Mäckler und Partner, Zwickau
  • DIHK-Tourismusausschuss: Thomas Jahn, Direktor, IFA Ferienpark Schöneck GmbH
  • DIHK-Umweltausschuss: Ulrich Reese, Geschäftsführer, Härterei Reese Chemnitz GmbH & Co. KG
  • DIHK-Verkehrsausschuss: Stefan Bauer, Geschäftsführer, ELOS Spedition GmbH; ZwickauJoachim Glöckner, Unternehmensberater, Verkehrsinstitut Chemnitz GmbH, Chemnitz.
Die DIHK-Ausschüsse sind das wichtigste Podium zur Diskussion und Bestimmung von wirtschaftlichen Positionen der IHK-Organisation. Sie beraten die DIHK-Vollversammlung, das höchste Beschlussorgan des DIHK, in den jeweiligen Fachthemen.