PM 35: 26.06.2017

Starke Beziehungen im Landkreis – IHK plant ersten Regionaltreff

Der Landkreis Mittelsachsen hat viele interessante Gewerbestandorte und an jedem nochmal so viele produktive und innovative Industrieunternehmen. Um Partnerschaften zwischen den Unternehmen zu unterstützen, veranstaltet die IHK Chemnitz Regionalkammer Mittelsachsen
am Vormittag des 4. September 2017 den „1. Regionaltreff Mittelsachsen“ in der Gemeindeverwaltung Halsbrücke.
Zum Auftakt präsentieren sich z. B. die Halsbrücker Unternehmen am Standort und stellen ihr Leistungsspektrum vor.
Bereits zugesagt hat die MTH Metall-Technik Halsbrücke GmbH & Co. KG: „Ein guter Draht und kurze Wege zu Lieferanten in der Region sind für uns entscheidend, um auch zukünftig flexibel auf neue Aufträge reagieren zu können.“, so Johannes Ernst, Geschäftsführer des Halsbrücker Unternehmens. Aus dem gleichen Grund, so Ernst weiter, werden ab 2017 neben Industriekaufleuten auch im gewerblichen Bereich Lehrlinge ausgebildet, bspw. zum Zerspanungsmechaniker.
Zur Anmeldung und für Rückfragen steht Ihnen Christopher Runne (siehe Kontaktdaten rechts) zur Verfügung.