Finanzierung

Bürgschaftsbank zu Gast bei der IHK Plauen

Plauen: Auch in diesem Jahr wurde das sogenannte „Arbeitsfrühstück der Bürgschaftsbank Sachsen“ in der IHK-Regionalkammer Plauen, welches traditionell im Herbst stattfindet, abgehalten.
Die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH ist eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft mit der Aufgabe, gemeinsam mit den Hausbanken die Finanzierung erfolgsversprechender Vorhaben
von kleinen und mittleren Unternehmen in Sachsen mit Bürgschaften zu sichern.
Die Zielgruppe des Workshops, Firmen und Gewerbekundenberater aller regional aktiven Banken, nahmen die Information zu den neuen Angeboten und überarbeiteten Programmen, welche vom
Geschäftsführer der Bürgschaftsbank, Markus H. Michalow, und dem Teamleiter der Region Chemnitz, Klaus Fürwitt, präsentiert wurden, gut auf. In der anschließenden Diskussionsrunde kam es
zum regen Erfahrungsaustausch und zu vielen positiven Anregungen der Bankenvertreter, welche in Endkonsequenz helfen, die Angebote für die Unternehmen praxisnah und umsetzbar zu gestalten.
Für Existenzgründer oder Übernahmeinteressenten, als auch bei Vorhaben der Erweiterung, wurde in der IHK Chemnitz, Regionalkammer Plauen, ein regelmäßiger Sprechtag mit persönlicher Beratung
durch die Mitarbeiter der Bürgschaftsbank Sachsen eingerichtet. Die aktuellen Termine der kostenfreien Finanzierungssprechtage findet man unter www.chemnitz.ihk24.de/Finanzierung bzw.
Terminabsprachen nimmt Frau Wolf gern unter Tel. 03741 / 214-3210 entgegen.