Tag der Ausbildungschance

Beratung für Studienabbrecher

Beratung und Unterstützung für Studienabbrecher oder -zweifler bietet die IHK Regionalkammer Zwickau an. Zum „Tag der Ausbildungschance“ am 14. Juni helfen Mitarbeiter bei der Umorientierung auf eine berufliche Ausbildung. In Einzelgesprächen informieren sie  über regionale Ausbildungsunternehmen, Berufsbilder, Anforderungen und Ausbildungsdauer.
Fachhochschulreife und Studienkenntnisse der jungen Leute sind keineswegs verloren. So besteht die Möglichkeit, die normale berufliche Ausbildungszeit zu verkürzen. Über die IHK-Aufstiegsfortbildung zum Meister bzw. Betriebswirt ergeben sich ebenfalls gute berufliche Perspektiven.
Die Betreuung durch IHK-Berater wird während der gesamten Lehrzeit fortgeführt. Darüber hinaus gibt es eine Zusammenarbeit mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau.
Zwickau, 02.06.2017