Tag der Bildung in Zwickau

Auf Berufesuche am IHK-Infostand

Rund 180 Berufen in Industrie, Handel und Dienstleistungen gehen Beschäftigte in Zwickau und Umgebung nach. Dass es also bedeutend mehr Berufsbilder gibt, als die Klassiker Kfz-Mechatroniker oder Kauffrau für Büromanagement, können Jugendliche zum „Tag der Bildung“ am 16.09.2017, 9.00 – 14.00 Uhr, auf dem Campus Scheffelberg erfahren.
Am Infostand der IHK Regionalkammer Zwickau (gleich am Eingang der „Aula“) erhalten die Besucher Auskünfte über gewerblich-technische bzw. kaufmännische Ausbildungsberufe, Zugangsvoraussetzungen und Anforderungen im Beruf. Mit im Gepäck: der „Ausbildungsatlas“ - ein Nachschlagheft mit dem Verzeichnis regionaler Ausbildungsunternehmen, einer Übersicht verschiedener Berufsbereiche sowie Tipps rund um die Berufsbildung.
Die IHK-Ausbildungsberater informieren außerdem über interessante Fortbildungsmöglichkeiten. Mit einem Berufsabschluss der IHK stehen ausgezeichnete Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten offen, z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt.
Zwei Drittel der 75 Aussteller sind IHK-Unternehmen. Vielleicht vorher schon mal einen Blick in die Lehrstellenbörse der IHK Chemnitz riskieren? Unter www.karriere-rockt.de sind verfügbare Lehrstellen, Ansprechpartner für die Bewerbung in den Unternehmen und weitere Infos zu finden.
Zwickau, 12.09.2017