PM 33 | 05.04.2017

IHK-Wahl 2017 abgeschlossen

Der Wahlausschuss der IHK Chemnitz gibt im Ergebnis der Stimmauszählung der IHK-Wahl am 5. April 2017 bekannt, dass die Wahlhandlung ordnungsgemäß abgelaufen ist. Dies wird auch durch die Notarin Rita Kleindienst  bestätigt. Insgesamt wurden 154 Vertreter in die Vollversammlung (80 Vertreter) sowie die Regionalversammlungen Chemnitz, Plauen, Zwickau, Erzgebirge und Mittelsachsen gewählt.
Die konstituierenden Sitzungen in den Regionalkammern finden im Mai 2017 wie folgt statt:
Regionalkammer Mittelsachsenam 15. Mai 2017 um 13 Uhr
Regionalkammer Plauenam 16. Mai 2017 um 17 Uhr
Regionalkammer Chemnitzam 22. Mai 2017 um 17 Uhr
Regionalkammer Erzgebirgeam 22. Mai 2017 um 17 Uhr
Regionalkammer Zwickauam 30. Mai 2017 um 17 Uhr
Dabei werden die Präsidenten und die Präsidien der Regionalversammlungen gewählt.
Am 19. Juni 2017 konstituiert sich sodann die Vollversammlung und wählt ihren Präsidenten und die 10 Vizepräsidenten für die sechsjährige Wahlperiode bis Juni 2023.
Das Wahlergebnis wird heute in der IHK-Internetpräsentation sowie zusätzlich im Heft 5/17 der Kammerzeitschrift „Wirtschaft Südwestsachsen“ veröffentlicht.
Ansprechpartner:
Hans-Joachim Wunderlich, Hauptgeschäftsführer, Tel. 0371 6900-1101/-1102,
Kathleen Spranger, Justitiarin, Tel. 0371 6900-1122.