Inklusionsberatung

Das Projekt Inklusionsberatung bietet Ihnen als UnternehmerIn eine individuelle und umfassende Beratung rund um das Thema Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.
Die Inklusionsberaterin informiert zu den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie zu den Fördermöglichkeiten der verschiedenen Leistungsträger und begleitet den Fall innerhalb des Netzwerks in enger Zusammenarbeit mit allen relevanten Behörden, Institutionen sowie Bildungsträgern.
Diese Dienstleistung ist für Unternehmen kostenfrei.
Das Projekt wird seit Oktober 2015 durch das Integrationsamt, Kommunaler Sozialverbund Sachsen (KSV) gefördert.
Weiterführende Links zum Thema Inklusion
  • Ausbildung behinderter Menschen (Nr. 1910910)
    Übersicht über die durch die Richtlinien der IHK Chemnitz erlassenen Regelungen zur Ausbildung behinderter Menschen...
  • support - Dienstleistungsnetzwerk für sächsische KMU (Link: http://www.support-fuer-kmu.de/index.php)
    Das Dienstleistungsnetzwerk support - der Zusammenschluss aller relevanten Leistungsträger - steht Ihnen zu allen Fragen in Verbindung mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zur Verfügung.
  • Allianz Arbeit + Behinderung (Link: http://www.soziales.sachsen.de/arbeit-plus-behinderung.html)
    Sächsische Allianz zur Beschäftigungsförderung von Menschen mit Behinderungen.
  • Förderung der Ausbildung und Beschäftigung (Link: http://www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-Inklusion/Foerderung-der-Ausbildung-und-Beschaeftigung/inhalt.html)
    Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu Leistungen an Arbeitgeber, die durch die Bundesagentur für Arbeit, die Integrationsämter und anderer Rehabilitationsträger gewährt werden, wenn behinderte oder schwerbehinderte Menschen ausgebildet oder beschäftigt werden.
  • einfach teilhaben (Link: http://www.einfach-teilhaben.de/DE/StdS/Ausb_Arbeit/ausb_arbeit_node.html)
    Barrierefreie Informationen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales zur beruflichen Teilhabe.
  • REHADAT (Link: http://www.rehadat.info/de/)
    Informationssystem zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • REHADAT Ersparnisrechner (Link: https://www.iw-elan.de/de/Ersparnisrechner/index.html)
    Kostenlose Software zur individuellen Berechnung der Ausgleichsabgabe gemäß § 80 Sozialgesetzbuch IX.
  • Personalkompass Inklusion (Link: http://www.rehadat.info/export/sites/einstieg/downloads/Rehadat_Publikationen/Personalkompass-Inklusion-barrierefrei.pdf)
    Ein Leitfaden zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung von REHADAT.
  • talentplus (Link: http://www.talentplus.de/arbeitgeber/index.html)
    Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung von REHADAT.
  • Inklusion gelingt (Link: http://www.inklusion-gelingt.de/)
    Initiative der Wirtschaft (BDA, DIHK und ZDH) für Menschen mit Behinderung.
  • UN-Behindertenrechtskonvention (Link: http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a729-un-konvention.pdf?__blob=publicationFile)
    Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.