Kooperationsbörse am 11. Oktober 2017 in Annaberg-Buchholz

Die Kooperationsbörse der Zulieferindustrie im Erzgebirge ist zu einer guten Tradition und für viele Unternehmen zu einem fest eingeplanten Termin geworden. Die große Nachfrage der Aussteller und die stetig wachsende Zahl von Gästen bestätigen das erfolgreiche Konzept dieser Veranstaltung. Für die mittelständischen Unternehmen unserer Region ist die persönliche Kontaktaufnahme und -pflege mit potentiellen Geschäftspartnern nach wie vor wichtig. Bei knappem Zeitbudget bietet unsere eintägige Veranstaltung eine effektive Kommunikationsplattform.
Der Erzgebirgskreis, das Regionalmanagement Erzgebirge und die IHK Chemnitz, Regionalkammer Erzgebirge als Organisatoren laden alle Interessenten herzlich ein für
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr in die Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz, Talstr. 8-10.
Auch in diesem Jahr war die zur Verfügung stehende Fläche mit 117 Ausstellern bereits frühzeitig komplett ausgebucht. Das Ausstellerverzeichnis finden Sie zur Orientierung im Randtext.
Für Besucher der Kooperationsbörse ist die Teilnahme ohne Anmeldung und kostenfrei möglich.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vom Leistungsangebot der südwestsächsischen Wirtschaft in den Bereichen Metallverarbeitung und Maschinenbau, Elektrotechnik/Elektronik, Holz-, Kunststoff- und Papierverarbeitung sowie der industrienahen Dienstleister zu überzeugen und vor allem den persönlichen Kontakt aufzunehmen bzw. zu erneuern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.