simul plus - 2. Ideenwettbewerb 2019

Simul steht im Lateinischen für »zusammen« und genau das ist der Ansatz der Zukunftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft. Denn Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen, die Verwaltung aber auch private Initiativen setzen sich in ganz unterschiedlicher Weise mit den umwelt- und agrarpolitischen Herausforderungen unserer Zeit auseinander und suchen nach intelligenten und nachhaltigen Lösungswegen. 
Der Ideenwettbewerb ist dabei eine der drei elemantaren Säulen der Initiative und richtet sich an alle, die mit guten Ideen im ländlichen Raum aktiv werden wollen. Dafür gibt es zwei unterschiedliche Förderbereiche:
  • Das Modul Projekt: für im Freistaat Sachsen ansässige Vereine, lokale Verbände und Initiativen, natürliche Personen und Unternehmen.
  • Das Modul Land.Kommune: für Städte und Gemeinden im Freistaat Sachsen sowie landesweit im Freistaat Sachsen tätige Vereine, die satzungsgemäß überwiegend Ziele der ländlichen Entwicklung verfolgen. 
Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge müssen sich auf einen oder mehrere Orte im ländlichen Raum des Freistaates Sachsen beziehen. Weitere Informationen zu den förderfähigen Themen und Regionen sowie den Bewerbungsablauf finden Sie auf der Webseite des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft.
Beiträge können über das Online-Formular bis zum 20. November 2019,  24.00 Uhr eingereicht werden.