Unternehmensorganisation

Wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten, müssen Sie sich auch darüber Gedanken machen, wie Sie Ihr Unternehmen organisieren, d. h. in welche Bereiche Sie Ihr Unternehmen gliedern. Wenn Sie die Einstellung von Mitarbeitern planen, zeigen Sie in Ihrem Konzept auf, wie viel Personal Sie ab welchen Zeitpunkt beschäftigen möchten und welche Funktion diese erfüllen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Personalkosten zu berücksichtigen. Weiterhin  sollten die rechtlichen Verhältnisse geklärt werden. Gründen Sie ein Einzelunternehmen oder wählen Sie eine andere in das Handelsregister eintragungspflichtige Unternehmensform? Wie ist an dieser Stelle der Stand der Handelsregistereintragung? Berücksichtigen Sie bitte auch in Ihrer Finanzplanung die erhöhten Gründungskosten sowie das anfallende Stammkapital für die jeweilige Gesellschaftsform.
Checkliste
Gründen Sie allein oder in einem Team?
Welche Rechtsform haben Sie gewählt?
Haben Sie Personalbedarf und wenn ja, wie hoch ist der?
Sind kaufmännische und fachliche Kenntnisse vorhanden?
Arbeiten Sie mit Kooperations-/Geschäftspartnern/Subunternehmern zusammen? Bestehen hier zusätzliche Vereinbarungen/Unterverträge (z. B. über Provisionen, Tagespauschalen etc.)?

ZURÜCK                                                                                                               

WEITER