Standortsuche

Die Standortwahl steht in unmittelbarer Abhängigkeit zum Unternehmensgegenstand. Beabsichtigen Sie z. B. ein Restaurant oder ein Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen, spielt die Wahl des künfitgen Unternehmenssitzes eine entscheidende Rolle für den Erfolg. Sind Sie jedoch eher in haushaltnahen Dienstleistungen tätig, wie z. B. Hausmeisterdienste oder führen ein Buchführungsbüro, dann steht der Standort nicht im Fokus der Gründungsplanung. Oftmals kann die Tätigkeit von zu Hause geführt werden, da kein oder nur ein geringer Kundenverkehr zu erwarten ist.
Bei der Wahl des Standortes sind bestimmte Regeln einzuhalten. Eine wichtige Bestimmung sind Bauleitpläne (Flächennutzungs- und Bebauungsplan), die rechtlichen Instrumente, mit denen die Gemeinde ihre planerischen Entscheidungen verbindlich festlegt. Sie regeln die baulichen und sonstigen Nutzungen der Grundstücke, sie schreiben sowohl Art der Baunutzung als auch deren Größenordnung fest.
Prüfen Sie, inwieweit der Betrieb Ihres Unternehmens mit Umweltbelastungen verbunden ist. Stößt Ihr Betrieb enorme Emissionen aus oder zeigt er in einer anderen Weise Umweltprobleme auf, so müssen Sie mit Umweltschutzauflagen rechnen.
Neben rechtlichen und umweltbezogenen Überlegungen gibt es noch eine Reihe anderer Faktoren, die bei der Standortbestimmung eine Rolle spielen:
  • Ist mein Geschäftserfolg standortabhängig?
  • Wie hoch sind die Grundstückskosten?
  • Wie ist die Verkehrslage (Zufahrt, Parkplätze, Be- und Entlademöglichkeiten)?
  • Wie gut ist die Verkehrslage, das Straßennetz? Gibt es Bahn- und Autobus-Anschlüsse?
  • Ist der Standort für Kunden leicht erreichbar?
  • Wie sieht die Konkurrenzsituation aus? (Wie viele direkte und indirekte Konkurrenten habe ich in der Region? Wie groß ist die Konkurrenz? Welche Standorte haben sie? Welchen Geschäftscharakter haben sie?)
  • Kaufkraft und Kaufgewohnheiten der Kunden (Wie ist die Arbeitsmarktsituation in der Region? Gibt es Stamm- oder Laufkunden?)
  • Sind genügend Arbeitskräfte verfügbar?
  • Wie groß ist die Entfernung zu wichtigen Lieferanten?
  • Ist die Möglichkeit einer Betriebserweiterung gegeben?
  • Kann ich bei bestimmten Standorten Förderungen erhalten?
Eine interessante Alternative können auch so genannte Gründerzentren sein. Diese bieten an ausgesuchten Standorten Büro- und Lagerflächen für Gründer an. Gerade in der Startphase könnten Sie hier von Infrastruktur- und Synergie-Effekten profitieren.