Wozu benötige ich ein Unternehmenskonzept?

Das Konzept stellt eine wichtige und unverzichtbare Argumentationshilfe in allen Förderungs- und Finanzierungsbelangen dar. Ein klar strukturierter Plan lässt auch den Außenstehenden (z. B. Bankberater, Mitarbeiter der Agentur für Arbeit, Förderinstitute) die Plausibilität des Gründungsvorhabens erkennen.
Er stellt gleichzeitig ein Arbeitsinstrument für den Gründer dar, d. h. er ist die Grundlage für den Unternehmensstart, eine Hilfe beim Plan-Ist-Vergleich und dient der Unterstützung zur Erkennung von auftretenden Schwierigkeiten / gravierenden Abweichungen.
Mit unserem Leitfaden zur Konzepterstellung können Sie ihr Vorhaben zügig zu Papier bringen.