Selbstständigkeit light: Gründung im Nebenerwerb

Eine Selbstständigkeit neben Job, Studium oder Arbeitslosigkeit erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Das zeigt nicht nur die Gewerbestatistik der vergangenen Jahre, auch eine Umfrage der IHK Chemnitz im Jahr 2014 bestätigte: 62 % der Umfrageteilnehmer betreiben eine nebenberufliche Selbstständigkeit zusätzlich neben ihrem Job. Die Hintergründe können dabei kaum unterschiedlicher sein. Für einige steht die Ideenverwirklichung an oberster Stelle, andere beabsichtigen die Schaffung einer Grundlage für einen späteren Haupterwerb und wieder andere wollen das Erwerbseinkommen steigern.
Doch auch bei einer nebenberuflichen Gründung gibt es einige Dinge zu beachten. Dies betrifft sowohl die Krankenversicherung als auch steuerliche und rechtliche Belange. Darüber hinaus gibt es keine Unterschiede betreffend etwaiger Anzeigepflichten und Berufszugangsregelungen. Gern beraten wir Sie dazu vor Ort in unseren StarterCentern.