Unternehmensnachfolge

Eine weitere Möglichkeit der Existenzgründung stellt die Unternehmensnachfolge dar. In vielen mittelständischen Unternehmen in Sachsen ist der Generationswechsel ein aktuelles Thema. Nicht in jedem Fall lässt sich ein geeigneter Nachfolger finden. Daher stellt sich die Frage, wie der Bestand der in den nächsten Jahren zur Übergabe anstehenden Unternehmen und ihre Arbeitsplätze langfristig gesichert werden können.
Eine Unternehmensnachfolge ist ein komplexer Vorgang. Viele und sehr unterschiedliche Fragen gilt es zu klären. Daher unterstützt Sie die IHK Chemnitz mit einem umfangreichen Leistungsspektrum, welches u. a. beinhaltet:
  • Unterstützungs- & Beratungsangebot (Nr. 1906756)
    In den kommenden fünf Jahren steht bei deutschlandweit 135.000 Unternehmen altersbedingt eine Unternehmensnachfolge an. Die IHK Chemnitz unterstützt mit individuellen Beratungen, Sprechtagen und Veranstaltungen.
  • Allgemeine Veranstaltungsinformationen (Link: https://www.chemnitz.ihk24.de/starthilfe/-/3302606)
  • Nachfolgebörsen (Nr. 3179192)
    Die Nachfolgersuche gestaltet sich oftmals schwierig. Wir bieten Ihnen zwei kostenfreie Möglichkeiten, die Initiative zu ergreifen.
  • Notfallhandbuch (pdf) (PDF-DATEI · 3.584 KB) (Nr. 1911662)
    Was würde passieren, wenn Sie als Chef plötzlich durch Krankheit oder Unfall für längere Zeit ausfallen? Mit dem IHK-Notfallhandbuch erhalten Sie Checklisten und Formulare, mit denen Sie die wichtigsten  Vorkehrungen treffen und damit den Fortbestand Ihrer Firma sichern können.
  • Broschüre Unternehmensnachfolge (Nr. 1911798)
    Die Broschüre der sächischen Kammern "Unternehmensnachfolge. Mehr als eine Schlüsselübergabe" enthält umfangreiche Tipps und Hinweise zum Thema Unternehmensnachfolge. Darüber hinaus helfen Checklisten bei der Vorbereitung und erfolgreichen Umsetzung.